Dateiablage: Freigabe

Sie können einzelne Dateien oder ganze Verzeichnisse einer Dateiablage für den anonymen Zugriff freigeben. Dazu wird eine URL generiert, die den Download ohne Angabe von Login und Passwort ermöglicht.

Freigabe anlegen

Klicken Sie auf neue Freigabe anlegen. Im sich öffnenden Dialog können Sie angeben, wie lang die Freigabe gültig sein soll. Ohne Angabe eines Ende-Termins ist die Freigabe unbegrenzt gültig.

Liste der Freigaben

Alle aktuell vorhandenen Freigaben für die gewählte Datei oder das gewählte Verzeichnis werden in einer Tabelle gelistet.

  • Funktion
    Über das Löschen-Icon können Sie eine Freigabe zurückziehen. Ein Download ist über diese Freigabe dann unverzüglich nicht mehr möglich.
  • URL
    Hier wird die URL angezeigt, über die auf die Datei oder das Verzeichnis zugegriffen werden kann.
  • Gültig bis
    Zu diesem Zeitpunkt wird die Freigabe automatisch gelöscht. Wird hier nichts angezeigt, ist die Freigabe unbegrenzt gültig.
  • Erstellt
    Wann und ggf. von wem wurde die Freigabe erstellt?
Beachten Sie
Jeder, der die Freigabe-URL kennt, kann die frei­gegebenen Datei(en) herunterladen. Der Zugriff über eine Freigabe umgeht sämtliche sonstigen Rechte- und Benachrichtigungs­einstellungen.