Redesign von LernSax und Wissensportal - Das ist neu

LernSax und das MeSax-Wissensportal zeigen sich im neuen Look. Es erwartet Sie ein modernes Design mit neuen Farben und überarbeiteter Benutzerführung. Die visuelle und inhaltliche Umgestaltung erleichtert Ihnen das Arbeiten mit der Plattform und steigert die Barrierefreiheit. Welche Verbesserungen wir umgesetzt haben, lesen Sie auf dieser Seite.

Fragen und Antworten

  • Warum der Farbwechsel?
    Die neue Fassung von LernSax bringt Verbesserungen der Barrierefreiheit mit sich. Rot-Grün-Schwäche ist eine der häufigste Fehlsichtigkeiten. Mit einem Wechsel auf Blau als Grundfarbe kann man dieses Problem umgehen. Auch sind die Bildungsseiten des Freistaates in der Regel in Blau gehalten.
  • Es hat sich nur das Aussehen geändert, ich hatte aber auf neue Funktionen und Werkzeuge gehofft. Warum wurde dies nicht umgesetzt?
    Wie bereits vorab publiziert, ist das Neudesign ein erster großer Schritt in der Weiterentwicklung von LernSax. Veränderungen in den Werkzeugen und werkzeugübergreifenden Funktionen werden folgen. Allerdings behutsam - ohne mit einem großen Schritt zu viele bekannte Dinge umzuwerfen.
  • Die Apps sind noch im bisherigen Farbschema. Werden diese auch noch angepasst?
    Der LernSax Messenger wird mit der nächsten Version ebenfalls das neue Farbschema bekommen. Dies gilt für die aktuellen iOS- und Android-Apps, wie auch für die kommenden Apps für Windows und Mac. Die "alte" LernSax-App wird kein Update mehr bekommen.
  • Warum ist das Hauptmenü/die Werkzeugpalette nach rechts gerückt?
    Dafür gibt es mehrere Gründe, die durchaus auch subjektiven Eindrücken unterliegen können: Die bisherige Mischung zwischen Menü links und Menü rechts (LernSax, Wissensportal) war optisch ungünstig. Rechtshändern kommt die Anordnung auf der rechten Seite entgegen, wenn Sie mit Touchscreens im System unterwegs sind. Die Leserichtung ist in der Regel von links nach rechts - wesentliche Inhalte werden auf der linken Seite besser erfasst. Marginalspalten mit Zusatzinformationen sind in der Regel rechts verordet.
  • Musste das sein - die Änderung mitten im Schuljahr? Konnte man den Termin nicht besser in die Ferien legen?
    Die Terminfindung für solche Änderungen ist generell schwierig. In den Ferien ist der Überraschungseffekt sehr groß. Im Schuljahr kommt zu den ohnehin bestehenden Belastungen noch die Neugestaltung hinzu. Zu berücksichtigen sind auch Verfahrensabläufe und Terminketten bei unseren Partnern. In den letzten elf LernSax-Jahren hat es sich bewährt, größere Änderungen und neue Funktionen zur Herbstakademie Medienbildung einzuführen und vorzustellen. So beim Neudesign 2017, der Integration des Office-Pakets in die Dateiablage, der Einbindung der ersten Konferenzsoftware und nunmehr des Designs 2022.
  • Wie kann ich meine Erfahrungen und Hinweise mit der Umstellung melden?
    Dafür stellen wir mehrere Wege zur Verfügung. Sie können sich gern auf den bekannten Supportwegen an uns wenden (Siehe LernSax-Support).
    Wir haben aber für die Einführungsphase eine zusätzliche Rückmelde-Möglichkeit geschaffen:
    Direkt per E-Mailfomular

Handout

Neues Farbdesign

Neues Farblayout

Treue Nutzerinnen und Nutzer der ersten Stunde werden sich erinnern - anfangs erschien LernSax im blauen Layout des damaligen Sächsischen Bildungsinstituts.

Wir kehren zurück zum Blau, welches mehr Möglichkeiten bietet, barrierefreie Layouts zu realisieren, als das bisherige Grün. Die MeSax-Mediathek wird zeitnah folgen.

Neue Menüführung

Neue Menüführung

Ein Menü für alles!

Jeder wichtige Bereich ist über das neue zentrale Burgermenü in der oberen rechten Ecke erreichbar: Die MeSax-Startseite, das Wissensportal, die MeSax-Mediathek und natürlich LernSax und seine Unterbereiche. Damit entfällt eine komplette Menüebene, die nicht selten zu Verwirrung geführt hat.

Um die Orientierung zu verbessern, greifen die Bereiche auf die traditionelle Farbcodierung zurück:
- Rot für den Privat-Bereich (jetzt "Mein Arbeitsplatz"),
- Blau für die Schule/Institution,
- Orange für das Netzwerk und
- Grün für den Material-Pool.

Persönliche Einstellungen

Persönliche Einstellungen

Hier bin ich!

Alle Einstellungen, die der persönlichen Konfiguration der Arbeitsumgebung dienen, befinden sich nunmehr im Anmeldedialog. Damit wird der persönliche Arbeitsbereich "Mein Arbeitsplatz" viel übersichtlicher.

Erweiterte Symbolleiste

Erweiterte Symbolleiste

Den Überblick behalten!

Der eigene Arbeitsplatz und das E-Mail-Postfach sind direkt von jeder Seite erreichbar. Neue Mails können in jedem Seitenkontext verfasst werden. Persönliche Notizen und Lesezeichen sind damit immer im direkten Zugriff.

Raum wechseln

Raum wechseln

Das ausgewählte Werkzeug bleibt aktiv!

Bei einem Wechsel in einen anderen Klassen- oder Gruppenraum bleibt das aktuell ausgewählte Werkzeug aktiv. Von der eigenen Dateiablage direkt in die Dateiablage der Klasse springen.

Werkzeugleiste rechts

Werkzeugleiste rechts

Mehr Blick auf das Wesentliche!

Die Werkzeugleiste ist wie das Hauptmenü auf der rechten Seite platziert, damit die Inhalte im Mittelpunkt stehen.

Außerdem sind für viele Nutzer die Befehle aus der Werkzeugleiste auf Tablets nunmehr besser erreichbar - praktisch in der Nähe des rechten Daumens.

Ausblendbare Werkzeugleiste

Ausblendbare Werkzeugleiste

Noch mehr Blick auf das Wesentliche!

Die Werkzeugleiste ist ausblendbar/pinnbar. Damit verbessert sich die Nutzbarkeit auf schmalen Bildschirmen. Bei ausgeblendeter Werkzeugleiste werden nun allein die Inhalte dargestellt.