Funktions-Updates

Dokumentation neuer / überarbeiteter Funktionen und Entwicklungsschritte

14.09.2018

  • Formulare im Privatbereich
    Ab sofort lassen sich die Formulare auch im Privatbereich nutzen. Als Nutzer haben Sie somit nicht nur die Möglichkeit, diese Funktion hier in Ruhe für sich zu erproben, sondern sich eine Ablage für vorbereitete Formulare zu schaffen. Bei Bedarf können Sie diese dann in Ihre Schule, in Ihre Klassen oder Gruppen kopieren.
    Mehr Infos

    Achtung: Diese Funktion muss vom Admin zunächst freigegeben werden (Basisrechte des Lehrers im Privatbereich).

13.09.2018

  • Erweiterungen von Basisfunktionen: Aufgaben, Lesezeichen
    Benachrichtigung bei Neueintragungen möglich
    Mehr Infos
  • Erweiterungen von Basisfunktionen: Ressourcen
    - Benachrichtigung bei Buchung möglich
    - Anzeige und Druck von Belegungsübersichten
    Mehr Infos

12.09.2018

  • Updates für die LernSax-App / Gruppennachrichten
    Messenger wesentlich erweitert: Bislang konnte man im Messenger der App und auf der WebWeaver®-Plattform im Browser nur mit einzelnen Kontakten im persönlichen Messenger kommunizieren. Ab sofort kann auch in Gruppen und Klassen/Lerngruppen/Kursen kommuniziert werden.
    Im Messenger der App erscheinen daher - abhängig von der Rechteeinstellungen auf der jeweiligen WebWeaver®-Plattform - auch Gruppen und Klassen/Lerngruppen/Kurse, wenn bereits Nachrichten vorliegen (Verlauf) oder man selbst mindestens Schreibrechte in der Funktion "Mitgliederliste" der betreffenden Gruppen und Klassen/Lerngruppen/Kurse besitzt.
    Über die App können Nachrichten an Gruppen und Klassen/Lerngruppen/Kurse geschrieben und empfangen werden, wenn dies über die Rechteverwaltung der Plattform bzw. der Institution so definiert wurde.
  • Erweiterung der Mitgliederlisten in Klassen und Gruppen um Gruppennachrichten
    Gruppennachrichten können auch aus den Mitgliederlisten von Klassen oder Gruppen verschickt werden. Voraussetzung dafür sind Anpassungen in den Mitgliederrechten, speziell im Punkt "Mitgliederlisten". Wenn man ihn in einer Klasse/Gruppe diese Funktion freigeben will, muss man das Mitgliedsrecht für die Mitgliederliste auf "Schreiben setzen".

    Mehr Infos dazu im Hilfebereich unter Nachrichten für Gruppen und Klassen versenden

24.08.2018

  • Gruppen und Klassen selbst anlegen
    Gruppen oder Klassen anlegen war bisher Sache des Schul-Admins und manchmal ganz schön aufwendig. Ab sofort können das auch Nutzer mit der Rolle Lehrer! Nach Freigabe der Funktion durch den Schul-Admin kann jeder Lehrer selbst Gruppen und Klassen anlegen und dort Schüler zuordnen.

Sinnvollerweise sollte man in den Institutionseinstellungen (s. Abb. 1) auch gleich den Zugriff auf die Mitgliederlisten prüfen und ggf. korrigieren: Wenn man keine Zugriff auf die Listen hat, kann man auch nicht sinnvoll Gruppen mit Mitgliedern "befüllen". Also auch diese Option aktivieren.

11.06.2018

  • Anonymisierung bei Formularen verbessert
    Die DSGVO war der Anlass: In der Formularfunktion kann der Ersteller des Formulares nunmehr definieren, ob bzw. welche Spalten in der Ergebnisanzeige ausgeblendet werden sollen.
    Ausblendbar sind die Angaben:
    - Erstellt (Zeitangabe)
    - Letzte Änderung (Zeitangabe)
    - Nutzer (Name)

20.02.2018

  • Verbesserte Mediensuche im Test
    Die Mediensuche hat zusätzliche Suchoptionen erhalten und ordnet die Ergebnisse nach Priorität. Erster Eindruck: Viel besser als bisher!

07.01.2018

  • Nutzerverwaltungs-Tool "LernSaxSVS-Sync" fertig
    "LernSaxSVS-Sync" steht in Version 1.0 zum Download bereit und ermöglicht den Aufbau und die Synchronisation von Benutzerstrukturen anhand der in SaxSVS hinterlegten Angaben.

13.12.2017

  • Anbindung von Indiware an den Vertretungsplan von LernSax
    Zusätzlich zu den bereits bestehenden Veröffentlichungsoptionen kann die Planungssoftware "Indiware" nun auch Vertretungspläne nach LernSax exportieren.

30.11.2017

  • Lernpläne mit neuem Handling: Privat erstellen, Klassen und Gruppen zuweisen
    Das bewährte Prinzip der Zuweisung aus dem Privatbereich heraus ist nun auch für Lernpläne verfügbar. Bisher bereits für Medien und Courselets realisiert, können Lehrkräfte nunmehr ihre Lernpläne im Privatbereich vorbereiten und bedarfsgerecht dann Klassen oder Gruppen zuweisen. Diese Zuweisung kann sowohl für ein komplettes Thema als auch für einzelne Einträge eines Themas erfolgen.

23.11.2017

  • Erweiterte PUSH-Nachrichten auf Smartphones
    Nutzer der LernSax-App können nunmehr komplette Nachrichten per Push aufs Smartphone übermittelt bekommen. Voraussetzung ist die Konfiguration unter Privat --> Einstellungen --> Benachrichtigungen. Nach einer ersten Anmeldung an der LernSax-App erscheint dort eine neue Spalte "Push" als Benachrichtungsziel. Aktivieren Sie diese Option um zukünftig die kompletten Inhalte der Benachrichtigung übertragen zu bekommen, statt des bisherigen Hinweises "Sie haben eine neue Quickmessage"

24.08.2017

  • "Eltern": Zusätzlich zu den Lehrern, Schülern und Partnern gibt es nun eine auf Eltern zugeschnittene Rolle
    Da immer mehr Schulen auch Schülereltern Zugang zu LernSax geben, wurde darauf mit einem neuen übersichtlichen Set an Voreinstellungen reagiert. Der Gesamtspeicherplatz ist im Privatbereich von Elternnutzern auf 150 MB limitiert und für Mail inkl. Adressbuch, Chat und Nachrichtenspeicher reserviert. Außerdem stehen Kalender, Aufgaben und Lesezeichen zur Verfügung. Elternnutzer können ebenso wie alle anderen Nutzer Mitglied von Gruppen oder Klassen werden und werden wie alle anderen Nutzer administriert.

23.07.2017

  • Anmelden mit beliebiger E-Mail-Adresse: "Alias" erweitert die bisherigen Anmeldeoptionen
    Zusätzlich zur LernSax-Email-Adresse kann nun auch eine beliebige andere Mail-Adresse als Login (=Alias") verwendet werden, sofern Sie noch nicht mit einem LernSax-Konto verknüpft ist. Statt mit ab.xy@schule.lernsax.de meldet man sich dann eben mit abc@meinemail.xy an, wobei sich das ursprüngliche LernSax-Passwort nicht ändert.
    Derzeit kann ein Alias nur vom Administrator eingetragen werden - das geht bei der Neuanlage von Nutzern aber auch im Handbetrieb nachträglich.
    Mehr infos dazu in den Anleitungen: Anleitung "Alias"

01.07.2017

  • Zwischenspeicher für Zugriffe auf die Dateiablage: Webweaver® Proxy
    Mit WebWeaver® Proxy steht LernSax-Nutzern ein Werkzeug zur Verfügung, das automatisch und im Hintergrund sämtliche Dateien aus den LernSax-Dateiablagen in der Schule zwischenspeichert und damit zu einer Entlastung der Internetanbindung beiträgt.
    Mehr Informationen finden Sie unter "Werkzeuge" / "Proxy".

09.01.2017

  • Mehr Speicherplatz für alle Nutzer
    Jedem LernSax-Nutzer steht nunmehr erheblich mehr Platz für praktisch alle Funktionen zur Verfügung. Mehr Informationen finden Sie unter "Hilfe und Support" / "Oft gestellte Fragen".
  • Benachrichtigung erweitert
    Ab sofort kann man sich auch automatisch über Neueintragungen im Vertretungsplan, dem Lehrerboard und den Schülerboard informieren lassen.

06.01.2017

  • Apps für iOS und Android an neues Design angepasst
    Mit dem aktuellen Update für die Smartphone- und Tablet-Apps wird das neue Design der Webplattform auch auf die Apps übertragen. Als neue Funktion ist der Zugriff auf die Pinnwand integriert, der die Pinnwand dann im Browser aufruft (sofern an der jeweiligen Schule aktiviert).

22.12.2016

  • Layout- und Funktionsupdate
    LernSax startet mit einem neuen Layout in das Jahr 2017. Übersichtlicher, grafisch reduziert und angepasst an wechselnde Bildschirmgrößen entspricht es aktuellen Anforderungen an Gestaltung und Nutzbarkeit.
  • Vertretungsplan
    Neben den bisher bereits bestehenden Möglichkeiten, externe Planungssoftware wie DaVinci oder Untis anzubinden, verfügt LernSax nunmehr über ein einfach zu nutzendes eigenes Planungsmodul. Update: Zwischenzeitlich steht auch eine Anleitung zur Nutzung des Vertretungsplan-Moduls bereit: Anleitung anzeigen
  • Interne Lesezeichen
    Das Lesezeichenmodul wurde erweitert: Man kann jetzt auch interne Lesezeichen anlegen, die oft benötigte Funktionen von LernSax schnell zugängig machen. Diese internen Lesezeichen lassen sich auch auf der privaten Startseite einblenden, so dass man sie immer schnell im Blick hat.
  • Pinnwand
    Auf der Startseite der Institution findet man nunmehr eine Pinnwand für schnelle Anfragen, Inserate etc., die von allen Nutzern gesehen werden.

17.12.2015

  • Dateien aus der Dateiablage mailen und freigeben
    Einzelne oder mehrere Dateien können jetzt ganz einfach per Mausklick an neue E-Mails angehängt und dann verschickt werden. Außerdem lassen sich einzelne Dateien oder auch ganze Ordner über den Bearbeiten-Dialog für Nutzer freigeben, die keinen LernSax-Account haben. Dazu wird ein spezieller Link mit frei definierbarem Ablaufdatum erzeugt, den man dann publizieren kann. Achtung: Für urheber- und lizenzrechtliche Probleme, die aus einer solchen Freigabe erwachsen können, ist ausschließlich der Nutzer selbst verantwortlich.
  • Feiertage und Ferien
    In allen Kalendern sind nunmehr die sächsischen Feiertage und Ferien fest voreingetragen. Diese können individuell ergänzt werden, um zum Beispiel bewegliche unterrichtsfreie Tage einzutragen. Das Gruppen-Abo für die übergreifende Feiertagsgruppe kann also entfallen.
  • Administration
    In allen Dialogen existieren nun Abfragen, um aus bestehenden Mitgliederlisten Nutzer per Mausklick zu übernehmen. Damit entfällt die bisher notwendige händische Eingabe der Benutzerkennungen.

10.12.2015

  • Institutionsweite Voreinstellungen für Stundenplan und Ressourcenverwaltung
    In der Institutions-Administration können unter Administration --> Institution --> Voreinstellungen für Rolle: Rollenübergreifend nun Stundenplanraster sowie Sperrzeiten für die Ressourcenverwaltung als Vorgabe für die gesamte Institution eingetragen werden. Diese Vorgaben können vom Nutzer bei Bedarf wieder überschrieben werden,
  • Individualisierung der Ressourcenverwaltung
    Zusätzlich bzw. abweichend zu den allgemeinen Vorgaben aus den Voreinstellungen können weitere Sperrzeiten und auch abweichende Reservierungszeiten durch den verantwortlichen Bearbeiter der Ressource festgelegt werden.

05.11.2015

  • Adressbücher und Mitgliederlisten für Mail und Mailinglisten
    Sowohl im Mailsystem als auch beim Anlegen von Mailinglisten hat man nun Zugriff auf alle Mitgliederlisten bzw. Adressbücher von Institutionen, Gruppen und Klassen, in denen man Mitglied ist. Damit erübrigt sich weitestgehend das Führen eines eigenen Adressbuchs, zumindest soweit es LernSax-Kommunikationspartner betrifft.

26.10.2015

  • Kalender: Neuer Termin
    Kleine Verbesserung im Kalender-Handling: Per Mausklick auf einen Termin bzw. eine Uhrzeit werden jetzt Neueinträge entsprechend vorbelegt.
  • Kalender: Abos für externe Kalender-Tools
    Im Kalender gibt es nun den Punkt "Einstellungen". Über den Button "URL erstellen" kann der Nutzer den iCAL-Link einrichten und anschließend konfigurieren, welche seiner Kalender (Schule, Gruppen, Klassen) im iCal-Link enthalten sein sollen. Aus Sicherheitsgründen kann die URL jederzeit wieder gelöscht werden (z.B. wenn das Gerät, auf dem man diesen Link eingebunden hat, verloren geht).
    Damit entfällt die bisher sehr aufwendige Einrichtung mehrerer Kalenderabos auf Smartphone oder PC.
    Eine Anleitung gibt es hier: Handout Kalender-Abo

08.10.2015

  • Formulare
    für Institutionen, Klassen und Gruppen steht nunmehr die neue Funktion "Formulare" zur Verfügung. Die Funktion "Formulare" dient unter anderem dazu, komplexe Umfragen (beispielsweise Evaluationen) zu erstellen oder Einschreibungen zu Aktivitäten (etwa Kurswahl, Veranstaltungen) direkt auf LernSax durchzuführen.

    Handout Formulare

15.09.2015

  • Größe der Datenspeicher neu festgesetzt
    Jedem LernSax-Nutzer steht nunmehr ein deutlich größerer Platz für E-Mail (100MB), die Dateiablage (500 MB, Schüler: 100MB) und das Fotoalbum (100MB) zur Verfügung. Gekürzt wurde dagegen im Bereich Forum und Blog.

Januar 2015

  • iOS-App für iPhone und iPad
    Die eigenständige LernSax-App steht nunmehr auch für iPhones und iPads bei iTunes zur kostenlosen Nutzung bereit.
    LernSax-App bei iTunes

Dezember 2014

  • Profil-Daten
    Beim Erst-Login werden grundsätzliche Profildaten (Name, Vorname) abgefragt und automatisch in das persönliche Profil übertragen. Dies verbessert die Nutzbarkeit diverser Kalender und Adressbücher.

    Außerdem sind die Nutzerprofile nunmehr für alle Lehrer prinzipiell sichtbar, die Option "Mein Profil soll für andere Nutzer sichtbar sein." betrifft nur noch Nutzer, die keine Lehrer sind.

  • Administration
    Grundlegende Administrationsvorgänge innerhalb einer Institution/Schule werden in Logfiles dokumentiert (Administration --> Institution --> Log).

    Vereinfachung bei der Einstellung von Basisrechten: Es wird nur noch zwischen AN und AUS unterschieden.

    Lehrerrechte in Klassen: Lehrer können sich nun selbst als Mitglied einer Klasse eintragen, falls dies in den Klasseneinstellungen freigegeben ist.

Oktober 2014

  • E-Mail: Spamfilter im Postfach
    Das E-Mail-Postfach enthält jetzt einen Ordner "Spam", in dem automatisiert als Spam erkannte Mails einsortiert werden. Die Wirksamkeit des Spamfilters kann unter Einstellungen --> Filterregeln --> Regel: Spamfilter konfiguriert werden.
  • E-Mail: IMAP statt POP3 bei der Postabholung mit externen E-Mail-Programmen
    Mit dem Wechsel zu IMAP wird sichergestellt, dass der Posteingang auf allen parallel verwendeten Geräten gleich ist.  Informationen zur Konfiguration finden Sie hier
  • E-Mail: Statusbericht Posteingang
    Zusätzlich zu den bereits vorhandenen Möglichkeiten, sich Systemnachrichten schicken zu lassen, kann jetzt auch der Posteingang überwacht werden. Konfiguration unter Privat --> Systemnachrichten --> Benachrichtigungen --> Mailservice. Voraussetzung ist, dass es im Mailservice eine Regel gibt, die die Benachrichtigungen einschaltet. Privat --> Mailservice--> Einstellungen --> Filterregeln: Bedingung: keine, Aktion: Benachrichtigen
  • E-Mail: Option, den E-Mail-Verkehr von Schülern, Klassen und Gruppen auf die Institution zu beschränken
    Diese Funktion beschränkt die E-Mail - Nutzung von Schülern bzw. Gruppen und Klassen auf die eigene Institution und gewährleistet damit einen erhöhten Kinder- und Jugendschutz. Ist diese Funktion aktiviert, steht für E-Mail ausschließlich das Web-Interface von LernSax zur Verfügung.
    Diese Funktion wird für neu anzulegende Schüler ab dem 15.10.2014 zum Standard!
    Eine Freigabe kann durch den Administrator der Institution in den Eigenschaften des Schülers erfolgen und zwei Stufen umfassen: "Plattformweit" erlaubt die E-Mail - Kommunikation im Bereich von LernSax, "Weltweit" gibt die E-Mail - Kommunikation generell frei.

November 2013

  • Wie kann ich MeSax und LernSax nutzen, ohne mich zweimal anmelden zu müssen?
    Dafür müssen die LernSax-Anmeldedaten einmalig in MeSax hinterlegt werden.
    Melden Sie sich in MeSax an, wechseln Sie zu Mein MeSax (Medienrecherche --> Mein MeSax). Tragen Sie im unteren Bereich Verbindung mit LernSax Ihre LernSax-Zugangsdaten ein und klicken Sie auf Neu binden.
    Ab sofort können Sie ohne Ab- bzw. Anmelden per Link in der Navigation von MeSax zu LernSax oder auch in die Gegenrichtung wechseln. Das funktioniert auch, wenn Sie mit den LernSax-Zugangsdaten angemeldet sind. Ein Klick auf den Link zu MeSax meldet Sie automatisch in MeSax an.
    Eine ausführliche Anleitung wird im "Magazin-Bereich" von LernSax bereitgestellt.
  • Wird der Medienbereich jetzt immer für die Schüler angezeigt oder kann man den auch sperren?
    Per Grundeinstellung wird der Medienbereich ab sofort auch allen Schülern zugänglich gemacht. Das lässt sich aber ändern, indem man den Schülern in den Einstellungen das Recht nimmt. Einstellen kann man das unter Institution --> Administration --> Administration Schüler --> Basisrechte. Dort ändert man den Eintrag "Medien" auf Deaktiviert.
    Dies lässt sich gleichzeitig auch für mehrere oder alle Schüler ändern: Dazu sind die Schüler auszuwählen und die Einstellungen für den Eintrag Funktion auf ausgewählte Schüler anwenden zu ändern.
    Eine ausführliche Anleitung wird ebenfalls im "Magazin-Bereich" von LernSax bereitgestellt.
  • Zeigt die Karte alle Benutzer von LernSax?
    Das sollte so sein. Um die Zusammenarbeit zwischen den Schulen zu fördern, werden alle LernSax-Nutzer angezeigt.
  • Kann der Admin Dokumente, die ich aus versehen gelöscht habe, wieder herstellen?
    Das ist leider nicht möglich. Ins Archiv kommen nur Daten, wenn ein Nutzer gelöscht wird. Dann wird sein kompletter Account gesichert - kann ja sein, dass er sich zum Beispiel nach den Ferien überlegt hat und doch wieder LernSax zu nutzen.