Digitale Schule

Digitale Schule? Digitalisierte Schule? Schule mit Digitaltechnik? Unabhängig von der Formulierung des Begriffs stehen Schulen und Schulträger vor den Herausforderungen der Digitalisierung, die auch an der Schultür nicht Halt macht.

Einführung

Um Medienbildung und Digitalisierung in der Schule zu ermöglichen, bedarf es einer entsprechenden Infrastruktur. Infrastruktur und Ausstattung richten sich nach den pädagogischen Anforderungen.

Präsentation und Interaktion

"Eine digitale Präsentationslösung soll in jedem Unterrichtsraum verfügbar sein."
(Orientierungshilfe zur grundlegenden Digitalinfrastruktur an Schulen S. 16)

Mobile Endgeräte  /    Tablets   

Der Einsatz mobiler digitaler Endgeräte ist seit vielen Jahren Gegenstand akademischer Diskussionen und praktischer Versuche in Schulumgebungen.

 

Bring mit - BYOD

Bring Your Own Device (BYOD) ist die Bezeichnung dafür, private mobile Endgeräte in die Netzwerke von Schulen zu integrieren.

WLAN

In Abhängigkeit der Ausstattung der Schule sowie der pädagogischen Konzeption kann es notwendig sein, bestimmte Lern- und Arbeitsformen flexibel zu ermöglichen. WLAN ist der Weg dahin.